Lenin lesen: Woher kommen die Differenzen in der Arbeiterbewegung und wie kann man sie überwinden?

Sascha's Welt

749877.thwSehr ausführlich hat sich Wladimir Iljitsch Lenin zu Beginn des vorigen Jahrhunderts mit den Abweichungen vom orthodoxen Marxismus befaßt. Und diese Abweichungen waren ganz und gar nicht unerheblich. Sie reichten vom Reformismus, der die illegale Arbeit ablehnte, über das Versöhnlertum eines Trotzki und den Anarchismus in allen möglichen Varianten bis hin zum Opportunismus, der sich prinzipienlos den Interessen der Bourgeoisie unterordnet.

Ursprünglichen Post anzeigen 811 weitere Wörter